Bootshaus Güstrow

Malerisch liegt dieses Seelenidyll im naturbelassenen Schilfgürtel am See. Hektik und Stress verfliegen mit dem Ankommen, hier herrscht Ruhe und Geborgenheit.

Auf 30 m² waren alle Funktionen des Alltags unterzubringen, ohne den Eindruck von knappen Raum erwecken zu lassen. Als Rückzugsort für zwei bis vier Personen, entstand eine Kombination von gebrauchten, rauen Holzoberflächen, Messingbeschlägen als Anleihen aus dem Yachtausbau, braunem Marmor und schlammgrauen Einbauten.

Der Prozess des Alterns, die Einflüsse der Natur, sollten sich im Innenraum wiederspiegeln und auch in kalten Jahreszeiten, wenn das Licht von außen kühl ist und die Türen geschlossen sind, eine geborgene und zeitlose Atmosphäre ausstrahlen.

Zusätzliche Informationen

Bauherr: Privat
Baujahr: 2015
Leistungsbereich Baustudio: Innenarchitektur
Fotos: A. Rudolph | www.domusimages.com